Donnerstag, 6. November 2008

Wochner Reisemobil ergänzt seine Alkovenbaureihe Xantos um das exclusive Modell Xantos A 420 A. Das neue Spitzenmodell der Baureihe auf Basis des Mercedes Sprinter mit Sechs-Zylinder-Motoren zwischen 150 und 184 PS zeichnet sich vor allem durch eine großzügige Hecksitzgruppe aus.

Die Reisemobilisten sind in einer hochstabilen GFK- Kabine unterwegs, dessen Dach begehbar und absolut hagelfest ist. Hochwertige RTM- bzw. PU-Schäume sorgen für beste Isolation. Die neueste Doppelbodentechnik kommt zur Anwendung, ist unverwüstbar, formstabil und isoliert mit viel Platz für die Bordtechnik.

Die großen Stauräume sind beidseitig beladbar und bieten mit der sehr tiefen Ladekante zusätzlichen Komfort. An kalten Tagen kommt die gut zugängliche Truma Combi-Heizung zum Einsatz.Mächtige, grau eingefärbte Seitenschürzen aus GFK verleihen dem Xantos ein markantes Äußeres..
  
Im Inneren geht es geräumig und hell zu. Viel Fensterfläche sorgt für einen freundlichen Wohnraum. Verschiedene Längen des neuen Alkoven stehen zwischen 6,8 und 7,8 Metern zur Verfügung.

Wochner Reisemobil GmbH

Comments are closed.