Montag, 14. Januar 2008

Mit der Produktpremiere Hymer Car 322 präsentiert Hymer ein kompaktes Reisemobil, das auf einer 40-jährigen Erfahrung in dieser Fahrzeugkategorie basiert. Der Hymer Car ist mit 5,99 Meter Länge, 2,08 Meter Breite und 2,62 Meter Höhe auch in der Kategorie Campingbus aufgrund seines prägnanten Stylings mit integriertem Hymer-Schriftzug sofort als Hymer-Reisemobil zu erkennen. Der Basispreis liegt bei knapp 35.000 Euro.

Serienmäßig fährt der Hymer Car wahlweise in Banquise Weiß oder Line Blau vor. Optional sind die Metalliclackierungen Lago Blau, Golden Weiß oder Alumino Grau verfügbar. Auf Fiat Ducato wird der Hymer Car mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 3,3 Tonnen serienmäßig mittels 2,2 Liter Multijet Motor mit 100 PS angetrieben. Gegen Mehrpreis sind die Motorisierungen mit 120 und 160 PS verfügbar. Die 3,0 Liter Version mit 160 PS ist auch mit Automatikgetriebe erhältlich.

Der Hymer Car ist ein alltagstaugliches Reisemobil, das auch im Winter genutzt werden kann. Dazu trägt die 6000 Watt starke Heizung DualTop von Webasto bei, deren Heizkraft über ein ausgeklügeltes System sowohl den Wohnraum wie auch das Fahrerhaus mit angenehmer Wärme versorgt. Der Aufbau des Hymer Car besteht im Dach und Wandbereich aus zehn Millimeter dickem PE-Schaum; der Boden ist mit gleichem Material 20 Millimeter dick geschäumt.

Foto: Hymer

Comments are closed.