Dienstag, 18. März 2008

Der Sommer naht und das schlägt sich auch in den Modellreihen der Reisemobile nieder. So gibt es in diesem Jahr wieder eine Sommeredition von Dethleffs. Drei Modelle − drei mal sommerleichter Reisemobil-Genuss. Die Summer Edition Vans stehen für frisches Design und überzeugende Ausstattung zum wirklich attraktiven Preis, der Einstieg liegt bei rund 34.000 Euro. Und auch auf die Qualität kann sich der Reisemobilist verlassen.

Zur Auswahl stehen die beliebtesten Grundrisslösungen in dieser Fahrzeugklasse und zwei auf das Möbeldekor abgestimmte Textilausstattungen. Komfortable Extras beinhalten die günstigen Summer Edition-Pakete. Zu den Ausstattungshighlights gehören die Standard-Außenoptik in weißem Glattblech, die optional mit farbigen Fahrerhäusern und silbernem Aufbau aufgepeppt werden kann, sowie der hohe Heckleuchtenträger und der hochwertige, weiß-pulverbeschichtete Dachträger mit Leiter.

Das 155 Zentimeter breite Heck-Doppelbett ist eine besonders bequeme Schlafstätte und praktisch dazu, denn darunter verbirgt sich die geräumige, von außen zugängliche Heckgarage. Die gerundete Wohnraumtüre mit den praktischen Ablagefächern bietet Platz für allerlei Reise-Utensilien. Ein geräumiger Küchenblock mit 3-Flamm-Kocher und großem Kühlschrank ist immer an Bord. An der gemütlichen Sitzgruppe finden mit dem optionalen Seitensitz bis zu fünf Personen Platz im Summer Edition Van.

Foto: Dethleffs

Comments are closed.