Dienstag, 16. September 2008

Hochwertige Einzelkomponenten wie Motor, Getriebe und Achsaggregate eines modernen Reisebusses bilden die Grundlage der verschiedenen Ausführungen des Luxus-Reisemobils Performance, das jüngst auf dem Caravan Salon in Düsseldorf in VIP-Optik vorgestellt wurde – von 10,5 bis 12,3 Metern Gresamtlänge, 2- oder 3-achsig. Die zukunftsweisende Konstruktion der patentierten Mittelgarage von Volkner Mobil macht die Mitnahme verschiedener PKW-Größen – je nach Aufbaulänge des Fahrzeugs – möglich. So findet bei der Variante mit einer Gesamtlänge von 10,5 Metern ein Mini Cooper Platz. Das Performance-Modell mit einer Gesamtlänge von 12,3 Metern ermöglicht sogar die Mitnahme eines Porsche 911, Jaguar XK8 Cabriolets, BMW 6er Cabriolets, Maserati Quattroporte oder ähnlich dimensionierten Pkws.

Der komplett durchgehende Fahrzeugboden, der durch den patentierten PKW-Einzug im Inneren des Fahrzeugs entsteht sowie die wahlweise Platzierung der Eingangstüre im Bereich des Fahrerhauses oder der Fahrzeugmitte, lassen ungeahnte Möglichkeiten im Grundriss und in der Innenraumgestaltung zu. Selbst Küchenprofis kommen auf Ihre Kosten. Mit großen Arbeitsflächen, komfortablen Apothekerschränken, speziellen Geschirreinbauten, Mikrowelle, Grill-Backofen, Spülmaschine und Waschmaschine wird sogar die Hausarbeit zum Vergnügen. In allen Räumen herrscht ein großzügiges Raumangebot. Sollte dies dennoch nicht ausreichen, hat der Kunde die Möglichkeit, sein Fahrzeug mit bis zu drei Slide-outs zu vergrößern.

Das Badezimmer ist mit einer Massagedusche mit mehreren Programmen und Fußbodenheizung, die sogar bis unter die Duschtasse installiert wurde, ausgestattet. Das geräumige Badezimmer kann sehr individuell gestaltet werden. Keramik, Granit, Marmor, vergoldete Armaturen, Handtuchhalter-Heizkörper, integrierte Musikanlage – alles ist möglich. Ihre Wünsche und Ihr Geschmack sind tonangebend. Ein freistehendes, von drei Seiten begehbares Bett ermöglicht im Performance einen bequemen Einstieg in das Reich der Träume. Raumhohe Schränke aus Materialien Ihrer Wahl, so z.B. Echtholz, Aluminium oder Stahl, ermöglichen die Mitnahme von ausreichen Garderobe für jeden Anlass.

Foto: Volkner



Dienstag, 23. Oktober 2007

Wer schon immer überlegt hat, wie er seinen SLK, TT oder Z4 mit auf den Campingurlaub nehmen kann, der findet im Volkner Mobil Performance die perfekte Lösung. Er bietet die Möglichkeit, das Fahrzeug einfach zwischen den Achsen mitzunehmen. Wie in der November-Ausgabe von „Caravan, Reisemobile & Touristik“ berichtet wird, hat das aktuelle Modell eine Gesamtlänge von 11,5 Metern und wird von einem 460 PS starken Heckmotor angetrieben.

An Bord des Luxusmobils befinden sich außerdem Schränke aus Echtholz in amerikanischer Kirsche, Granitböden und -arbeitsplaten in Küche und Bad sowie eine Massagedusche. Das ausgefahrene Pkw-Plateau dient als geflieste Terrasse und ist für kühlere Abende mit einer Fußbodenheizung versehen. Eine ausziehbare Markise und ein herausfahrbarer Gasgrill komplettieren die Ausstattung der etwa eine Million Euro teuren Sonderanfertigung.

Die Geschichte des Wuppertaler Herstellers begann in den 70er Jahren mit dem Bau von Pferde- und Pkw-Anhängern. Technische Kompetenz gepaart mit Kreativität sorgen für problembezogene, bedarfsorientierte und individuelle Lösungen. Der patentierte Pkw-Mitteleinzug beim Performance von Volkner ist nur das jüngste Beispiel dafür.

Foto: Volkner