Donnerstag, 29. November 2012

So eine Schwedenreise mit dem Reisemobil ist schon etwas Schönes. Tolle Landschaften, kleine Dörfer, beeindruckende Metropolen und viel Natur. Und die einzigen Kosten: Kraftstoff und Verpflegung! Klingt toll? Na dann solltet ihr euch beeilen und euch bei der Stena Line Challenge 2013 bewerben. Wer Glück hat, kann eine geführte Schwedenreise mit seinem Reisemobil gewinnen. Vom 13. bis zum 27. Juni 2013 werden 10 Reisemobile mit maximal 2 Teilnehmern unterwegs sein.

Stena Line Challenge 2013 in Schweden

Schärenlandschaft in Schweden.Foto: © Detlef Menzel / PIXELIO

Was sind die Vorraussetzungen: eigenes Reisemobil und Interesse an Schweden. Körperlich Fitness wäre auch von Vorteil, denn auf dem Plan stehen Wanderungen in Nationalparks, Radtouren, Kanutouren und vieles mehr. Die 1500 km lange Route ist gespickt mit so einigen anderen Highlights. Eine Fahrt zur sonnenreichen Insel Öland und zur Schärenküste zählen dazu. Die Städte Göteborg, Kalmar oder Karlskrona stehen ebenso auf der Liste. Beeindruckend wird sicher auch die Fahrt auf dem Göta Kanal, der von den Schweden auch liebevoll „Blaues Band Schwedens“ genant wird.

Auf der Reise bleibt immer wieder Zeit für individuelle Erlebnisse. Es wird nicht im Konvoi gefahren, sondern ein Roadbook informiert über Sehenswürdigkeiten und die Campingplätze. Der Reisejournalist Dr. Thomas Kliem begleitet die Teilnehmer und steht als erfahrener Ansprechpartner zur Verfügung.

Wer jetzt Lust auf diese spannende Reise hat, der kann sich noch bis zum 31. Januar bewerben. Weitere Informationen und die Bewerbungsunterlagen finden sich unter www.stenaline.de/Challenge

Wir finden das mehr als reizvoll. Also auf zu den Elchen und einem echten Erlebnis. Wir drücken allen Bewerbern die Daumen!

Euer Cleverando Team