Mittwoch, 16. Januar 2008

Das Unternehmen LMC geht mit einer Weltpremiere in die neue Saison. Das Sondermodell Liberty A 723 G “Relax” wird erstmals auf der CMT in Stuttgart vorgestellt. Bei den Fahrzeugen der neuen Edition handelt es sich um ein kleines, innen und außen neues Sondermodellprogramm mit zwei Grundrissen im Alkoven- und Teilintegrierten-Bereich.

Zunächst wird das Alkovenmodell präsentiert. Mit dem Ford Transit FT 350 Chassis, 140 PS und Hinterradantrieb ist er komfortabel motorisiert. Seine moderne neue Außenoptik mit silbern, anthrazitfarbenen Akzenten setzt sich deutlich von den LMC-Serienmodellen ab. Im Inneren bieten die hellen Möbel im ebenfalls neuen Montreux Birnbaum Dekor in Abstimmung mit dem neuen Polster einen gediegen freundlichen Eindruck.

Auch der Grundriss ist bei LMC neu. Die Mittelsitzgruppe mit gegenüberliegender großer Sitzbank bietet viel Platz für gemütliche Abende mit Familie und Freunden. Die Winkelküche und der 150-Liter-Kühlschrank lassen keine Wünsche offen. Der Sanitärraum mit separater Dusche und im Heck ein Etagenbett , das durch Hochklappen des unteren Bettes zu einer Heckgarage umgebaut werden kann, runden das positive Bild der Relax-Edition ab.

Foto: LMC