Mittwoch, 2. Januar 2013

CMT 2013: Messe für Caravaning und Touristik.Foto: Messe Stuttgart

Das neue Jahr hat erst begonnen, da wartet auch schon das erste Highlight: Die CMT öffnet vom 12. Januar – 20. Januar 2013 die Messetore. Besucher können sich auf eine umfangreiche Ausstellerliste der Hersteller freuen: von Bürstner, Carado über Dethleffs, Hymer, Knaus bis hin zu TEC. 9 Tage lang dreht sich alles um die Themen Reisemobil, Caravan und Camping. Wer neue Urlaubsziele sucht, der kann sich von den vielen deutschen und internationalen Reisedomizilen inspirieren lassen. Am ersten CMT-Wochenende lockt die Sonderausstellung Fahrrad- und ErlebnsiReisen mit Angeboten rund um Räder, Touren und Abenteuertrips. Am zweiten Wochenende lohnt sich der Besuch der beiden Sonderausstellungen Golf- und WellnessReisen und Kreuzfahrt- und Schiffsreisen.

Die Fakten im Überblick:

Termin: 12.01.-20.01.2013

Veranstaltungsort: Messe Stuttgart (Flughafen)

Öffnungszeiten: täglich von 10.00 bis 18 Uhr

Eintrittspreise:

Tageskarte   EUR 12,00

ermäßigte Tageskarte   EUR 9,00
(Kinder ab 6 Jahren, Schüler,
Studenten, Rentner,
Schwerbehinderte mit Ausweis)

Dauerkarte   EUR 20,00

Gruppenkarte   EUR 10,00 (pro Ticket)
(ab 10 Personen,
Mindestbestellmenge 10 Ticket)

Familientageskarte   EUR 26,00
(max. 2 Erwachsene + Kinder
bis 16 Jahren)

Happy Hour (ab 15:30 Uhr)   EUR 6,00

Reisemobilplatz auf dem Messegelände: EUR 20,00 pro Tag (Dauerkarte 9 Tage EUR 140,00)
1 Reisemobil, Stromanschluss inkl. Stromverbrauch,
Müllentsorgung, Entsorgungsstation Chemnietoilette

 

Wir wünschen allen Besuchern einen interessanten Rundgang.

Euer Cleverando Team



Freitag, 23. Januar 2009

Esterel 47 In vier Hallen findet man auf der CMT 2009 in Stuttgart zahlreiche Reisemobile. Es sind praktisch alle Hersteller mit Ihrem Programm vor Ort.

So findet man z.B. auch Außergewöhnliches, wie z.B. den französischen Oberklasse-Hersteller Esterel. Dort wird unter anderem der Esterel 47 Exclusiv auf Mercedes-Basis ausgestellt. Der Gesamtpreis liegt bei 128.000 Euro. Ausstattung und Formen sind üppig und amerikanisch, obwohl das Fahrzeug aus Frankreich stammt.

Wer jetzt Lust bekommen hat kann der CMT noch bis Sonntag einen Besuch abstatten.



Samstag, 12. Januar 2008

Noch bis zum 20. Januar trifft sich die Touristik-Welt auf der CMT 2008 in Stuttgart. Die Messe verzeichnet in diesem Jahr eine Rekordbeteiligung von 1850 Ausstellern, rund 350 mehr als im vergangenen Jahr, aus mehr als 90 Ländern und Reiseregionen. 2007 besuchten 172.000 Reisefreunde die CMT. Für dieses Jahr erwarten die Veranstalter auf dem neuen Messegelände mit einem deutlich erweiterten Angebot 200.000 Besucher.

Für die Hersteller ebenso wie für die Reisemobil-Liebhaber hat sich die CMT zur wichtigsten Informations- und Verkaufsplattform in Süddeutschland entwickelt. Die Aussteller beweisen, dass die Urlaubsform Camping mit ihren zahlreichen Facetten allen Interessenten viel zu bieten hat. Besonders fallen die vielen Premieren bei den Wohnmobilen auf.

Fast 800 Freizeitfahrzeuge aller Art können die CMT-Besucher in den Messehallen unter die Lupe nehmen. Damit ist das Angebot um rund 50 Prozent gestiegen. Die CMT bietet so mit Abstand europaweit die größte Schau an Reisemobilen zum Start in die Urlaubssaison 2008. Immerhin belegt der so genannte „C-Teil“ mehr als die Hälfte der Ausstellungsfläche der CMT.

Foto: Messe Stuttgart